Verena Nold Rebetez wechselt zur Clinique Le Noirmont

Nach über 8 Jahren im Dienste von santésuisse und tarifsuisse ag wechselt Verena Nold Rebetez, Direktorin tarifsuisse ag, zur Clinique Le Noirmont. Sie wird dort als Klinik-Direktorin tätig sein.

Verena Nold Rebetez begann 2004 als Leiterin der Region Ost II und Geschäftsleitungsmitglied bei santésuisse. Im Mai 2005 wurde sie Leiterin der Abteilung Tarife und Preise in Solothurn und im Mai 2008 stellvertretende Direktorin. Am 1. Januar 2011 wurde sie Direktorin von tarifsuisse ag und übernahm fortan die Leitung der neugegründeten Tochtergesellschaft von santésuisse.

Verena Nold Rebetez hat in ihrer Zeit bei santésuisse und tarifsuisse ag verschiedene Veränderung im Krankenversicherungsbereich, wie zum Beispiel die neue Spitalfinanzierung, aktiv begleitet, beim Umbau von santésuisse mitgewirkt sowie den Aufbau von tarifsuisse ag massgeblich mitgestaltet.

tarifsuisse ag bedauert den Weggang von Verena Nold Rebetez sehr, bedankt sich für ihr Engagement und wünscht ihr schon heute viel Erfolg für ihre Zukunft. tarifsuisse ag wird zu gegebener Zeit über die Nachfolgeregelung informieren.